Nachrichten zu Archäologie und Universitäten in Österreich

 

Die großen Zehen des Pharao: Weitere Reste von Kolossalstatue gefunden

Fr, 13.10.17, 13:58; in: Der Standard

„Zwischen Fragmenten der im März entdeckten Psammetich-Statue fand sich ein bunter Mix aus verschiedenen Jahrhunderten [...]“


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Einmalig: Mit drei Bodenradargeräten am Feld – und die Zeit im Nacken

Do, 12.10.17, 08:00; in: Der Standard, Blog von Petra Schneidhofer

"Warum ein wassergesättigter Boden die Prospektion im norwegischen Borre erschwert [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Der kleine Achill aus Neumarkt–Pfongau

Di, 10.10.17, 18:00; in: Regionews

"Schellhorn: Österreichweit einzigartige antike Bronzefigur bei Ausgrabungen in römerzeitlichem Landgut entdeckt [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Sensationsfund bei Ausgrabungen in Neumarkt: Einzigartige Bronzefigur entdeckt

 

"Seit 2008 liefern die Ausgrabungen in Pfongau (Flachgau) Einblicke in Neumarkts antike Vergangenheit. Untersucht werden die Reste eines römerzeitlichen Landgutes. Dadurch können die Lebensumstände und das Aussehen dieses Gutshofes rekonstruiert werden. Nun wurde eine einzigartige Bronzefigur entdeckt. [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Der kleine Achill aus Neumarkt: "Fund ist eine Sensation"

Di, 10.10.17; in: Salzburger Nachrichten, von: Barbara Haimerl

"Wer hält hier wen und warum? Bei Ausgrabungen im Gewerbegebiet von Neumarkt am Wallersee kam nun eine einzigartige Bronzefigur zum Vorschein. Sie ist klein, aber von großer Bedeutung. [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Archäologen stoßen in Ramingstein auf wertvolle Funde

Mo, 09.10.17, 14:50; in: Bezirksrundschau, von: Peter J. Wieland

"Eines der ältesten Bauernhäuser in Salzburg – die "Rainerkeusche" – wird vor seiner Übersiedelung ins Freilichtmuseum auf Fundstücke untersucht; bereits jetzt kam so mancher Schatz zum Vorschein. [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Wertvolle archäologische Funde im Lungau

 


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Wie unsere Vorfahren schon vor 34.000 Jahren Inzucht vermieden

So, 08.10.17, 19:17; in: Der Standard

"Frühe Europäer dürften eine bewusste Fortpflanzungspolitik betrieben haben: DNA-Analysen zeigen trotz kleiner Populationen keine Anzeichen von Inzucht [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Neue Entdeckungen vor Antikythera

Fr, 06.10.17, 17:48; in: Der Standard

"In jenem Wrack, in dem man den Mechanismus von Antikythera fand, sind der Arm einer Bronzestatue und eine Bronzescheibe, die Forschern Rätsel aufgibt, entdeckt worden [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Wir haben mehr Neandertaler in uns als gedacht

Do, 05.10.17, 20:00; in: Der Standard

"Die Genanalyse von 52.000 Jahre alten Knochen wirft ein neues Licht auf die frühe Beziehung zwischen Mensch und Neandertaler [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

5.000 Jahre altes Kupferbeil gleicht Ötzis Werkzeug

Di, 03.10.17, 16:47; in: Der Standard

"Artefakt aus jungsteinzeitlicher Pfahlbausiedlung im Kanton Zug stammte ebenso aus der südlichen Toskana [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Neues vom Gföllbichl-Massacker in Telfs-Mösern

Di, 03.10.17, 10:28; in: Bezirksrundschau, von: Georg Larcher

"Spannende neue Ergebnisse präsentierten die Archäologen, die den Gföllbichl bei Mösern (Gemeinde Telfs) erforschen. Untersuchungen ergaben, dass die in der vorgeschichtlichen Siedlung gefundenen menschlichen Überreste nicht von einer, sondern von fünf Personen stammen! Möglicherweise fand in dem bei einem brutalen Angriff zerstörten Dorf eine Familie ihr schreckliches Ende. [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Infektionsgeschichte: Wem wir Genitalherpes verdanken

Mo, 02.10.17, 19:12; in: Der Standard

"HSV-2 ist heute weit verbreitet. Forscher haben nun rekonstruiert, wie es in unsere Linie gelangte, und einen Schuldigen ausgemacht: Paranthropus boisei [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Wo sich tausende Römer während der Varusschlacht verschanzten

Do, 28.09.17, 16:46; in: Der Standard

"Archäologen finden Spuren einer hastig erstellten Befestigungsanlage [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Prähistorische Skelette aus Afrika verweisen auf überraschende Verwandtschaften

Do, 28.09.17, 14:43; in: Der Standard

"Ostafrikanische Hadza könnten die engsten Verwandten jener Gruppe sein, die einst auszog, um die Welt zu besiedeln [...]"

 

Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Archäologen: Region Kalkriese war Schauplatz der Varusschlacht

Sa, 23.09.17, 18:33; in: Der Standard

"Nach dem Fund einer römischen Befestigungsanlage auf dem Areal gebe es kaum noch Zweifel, sagen Forscher [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Rätsel um Wal in mittelalterlichem Grab

Do, 21.09.17, 17:42; in: Der Standard, von: Thomas Bergmayr

"Warum wurde im 14. Jahrhundert auf einer winzigen Insel im Ärmelkanal ein Schweinswal nach christlichem Ritus beigesetzt? [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Hallstatt: Altes Bergwerk, neue Fragen

Do, 21.09.17, 07:23; in: Der Standard

"Was ein prähistorischer Abfallhaufen im Salzbergwerk verrät: Die Ergebnisse der diesjährigen Grabungskampagne im Überblick [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

„Tag des Denkmals“ auf den Spuren der Frauen

Do, 21.09.17; in: ORF Kärnten

"Das Generalthema des heurigen „Tag des Denkmals“ am 24. September lautet „Heimat bist Du großer Töchter“. In Kärnten folgt man den Spuren von Hemma von Gurk, Kiki Kogelnik, Ingeborg Bachmann, Christine Lavant und der Architektin Margarete Schütte-Lihotzky. [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Österreichische Archäologen können wieder in Türkei arbeiten

Fr, 15.09.17, 11:35, in: Salzburger Nachrichten

"Österreichische Archäologen dürfen wieder in der Türkei arbeiten. Ihre Arbeit haben sie schon wieder aufgenommen.


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Österreichische Archäologen dürfen wieder in der Türkei arbeiten 15. September 2017, 10:48 7 Postings Grabungslizenzen in Ephesos und Limyra bleiben aber weiterhin blockiert - derstandard.at/2000064106175/Oesterreichische-Archaeologen-duerfen-wieder-in-der-Tuerkei-arbeiten

Österreichische Archäologen dürfen wieder in der Türkei arbeiten

Fr, 15.09.17, 10:48; in: Der Standard

"Grabungslizenzen in Ephesos und Limyra bleiben aber weiterhin blockiert [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Erdbebenzonen als antike Heiligtümer

Do, 14.09.17, 19:21; in: Der Standard, von: Thomas Bergmayr

"Britische Forscher vermuten, dass die alten Griechen gezielt geologisch aktive Regionen für ihre religiösen Stätten auswählten [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Forschungsfest NÖ: Forschung vermitteln und feiern

Do, 14.09.17, 16:28; in: Niederösterreichische Nachrichten, von: Christine Haiderer

"Staunen, Experimentieren und Ausprobieren können die Besucher des Forschungsfestes Niederösterreich am 15. September ab 15 Uhr im Palais Niederösterreich. Das Fest ist eine von mehreren Maßnahmen, Wissenschaft und Forschung den Menschen näher zu bringen. [...]"


Big Data statt Zufallsfunde: Auf den Spuren der Vergangenheit in Kambodscha BlogNina Hofer19. Jänner 2017, 08:00 Der Tempelkomplex Angkor Wat ist das weltweit größte religiöse Monument. Mit Laserscanning und Datenanalyse werden bislang unentdeckte Strukturen enthüllt - derstandard.at/2000050930502/Big-Data-statt-Zufallsfunde-Auf-den-Spuren-der-Vergangenheit-in


 

Fund eines Wikingerschwerts in Norwegen gibt Rätsel auf

Do, 14.09.17, 15:19; in: Der Standard

"Die 1.100 Jahre alte Waffe wurde in den Bergen Opplands entdeckt. Forscher rätseln, warum sie dort zurückgelassen wurde [...]"

 

 

 

Homo naledi ist jünger als gedacht VideoJohannes Dieterich10. Mai 2017, 18:17 2 Postings Neue Funde lassen darauf schließen, dass der erst kürzlich entdeckte mysteriöse Frühmensch ein Zeitgenosse des Homo sapiens war - derstandard.at/2000057338545/Homo-naledi-ist-juenger-als-gedacht

Warum die Vernetzung unter Wissenschaftern essenziell ist BlogPetra Schneidhofer13. April 2017, 09:24 3 Postings Der persönliche Kontakt zu Kollegen weltweit, etwa auf Konferenzen wie der CAA, gehört zum Arbeitsalltag einer Archäologin. Auch die Vernetzung im digitalen Bereich erweitert den Horizont - derstandard.at/2000055870606/Warum-die-Vernetzung-unter-Wissenschaftern-essenziell-is

Teilen

Powered by CoalaWeb